Die Ausstellung

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Auflagen bleibt unsere Ausstellung 2021 geschlossen.

Das heimatkundliche Museum stellt die Lebensverhältnisse der Region in seinen Mittelpunkt. Zudem gehört eine Museumsschmiede zum Ursulastift, welche auf Anfrage geöffnet werden kann. Stuben- und Kammereinrichtungen, Gebrauchsgegenstände aus Haus und Hof, geben Einblicke in die ländliche Wohnkultur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Hochrad - Ausstellung Ursulastift Gussenstadt
Fuchs- Ausstellung Gussenstadt

Zusätzlich gehören Trachten, Zeugnisse evangelischer Frömmigkeit, Erinnerungsbilder an entscheidenden Stationen des Lebenslaufs, sowie Sammlungen von heimischen Tieren und
Fossilien dazu.

Auch für Kinder ist etwas geboten. Sei es durch Interaktionen bei der wohl einzigartigen Sammlung von heimischen Obstsorten oder die Sammlung von altem Spielzeug, welche die Herzen großer und kleiner Kinder höher schlagen lassen. Außerdem gibt es für unsere kleinen Gäste auch eine Schnitzeljagd mit Rätseln, welche gelöst werden dürfen.

Obstkabinett-Ausstellung Museum Gussenstadt

Eindrücke aus dem Museum

Alltagsgegenstände - Ausstellung Museum Gussenstadt
Spinnrad - Ausstellung Museum Gussenstadt
Konfirmationsurkunden - Ausstellung Museum Gussenstadt
Frauentracht Gussenstadt - Ausstellung Mueseum Gussenstadt
Tracht Mann und Frau - Ausstellung Museum Gussenstadt
Spielzeug - Ausstellung Museum Gussenstadt